Wer sind wir

drapeau_francaisVERSION FRANÇAISE

Das Centre Culturel Français Freiburg – Conrad Schroeder Institut e.V. ist aus dem Institut Français hervorgegangen, das 1946 als erstes französisches Institut in Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg vom französischen Außenministerium eingerichtet worden war.

Im Jahre 2002 erfolgte eine Umstrukturierung zu einem Verein und die Umbenennung in „Centre Culturel Français Freiburg e. V.“ (CCFF). Im Jahre 2008 wurde der Name des Vereins um den Zusatz „Conrad Schroeder Institut“ erweitert, um die großen Verdienste des ehemaligen Regierungspräsidenten Conrad Schroeder für die deutsch-französische Verständigung und seinen Einsatz für das CCFF zu ehren.

In diesem Verein haben sich verschiedene, für die Arbeit des CCFF wichtige Institutionen zusammengeschlossen, von Stadt und Regierungspräsidium bis hin zu den in Freiburg ansässigen Hochschulen und der Deutsch-französischen Gesellschaft. Vorsitzender ist der Kulturbürgermeister der Stadt Freiburg, Ulrich von Kirchbach. Stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Dieter Roser in seiner Funktion als Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer des Centre Culturel Français.

Das Centre Culturel Français Freiburg sieht sich als Vermittler und Träger französischer Kultur und Sprache in Deutschland und arbeitet mit vielen kulturellen Einrichtungen der Stadt und Umgebung zusammen, z.B. Frankreich-Zentrum der Universität, Galerien, Theater, Museen, Kinos, Jazzhaus u.a.

Das Centre beschäftigt 6 französische und deutsche Mitarbeiterinnen, mehrere wechselnde Praktikantinnen und Praktikanten, zahlreiche Dozentinnen und Dozenten mit französischer Muttersprache.

Die Leitung hat Martine Chantrel inne.

ZIELE UND AUFGABEN

Hauptziel und –funktion des Centre Culturel ist die Förderung des deutsch-französischen Dialogs in allen Bereichen: sprachlich, kulturell und politisch.

SPRACHKURSE

  • alle Sprachniveaus
  • Sprachprüfungen wie DELF/DALF und andere
  • Spezielle Kurse (für Jugendliche, Abiturienten, Mediziner, Studierende u.a.)
  • Kinderkurse
  • Nachhilfe für Schüler
  • Intensivkurse
  • Konversationskurse
  • Privatkurse
  • Firmenkurse
  • und vieles mehr

Das Kursprogramm erscheint dreimal jährlich.

BIBLIOTHEK

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montag – Donnerstag: 9 Uhr – 17.30 Uhr
Freitag: 9 Uhr – 14 Uhr
Samstag: 11 Uhr – 14 Uhr (ausser Schulferien und Brückentage)

Die Kursteilnehmer und die Mitglieder des Fördervereins des CCFF können die Bibliothek ab dem Anmeldedatum ein Jahr lang kostenlos nutzen. Für alle anderen Nutzer wird eine Gebühr von 12 € pro Jahr erhoben.

KULTURPROGRAMM

  • über 60 Veranstaltungen jährlich
  • Lesungen in französisch und deutsch
  • Ausstellungen
  • Vorträge
  • Exkursionen
  • Konzerte

Dreimal im Jahr erscheint ein ausführlicher Veranstaltungskalender, der an allen wichtigen Stellen in Freiburg ausliegt.

JUGENDAUSTAUSCH UND SPRACHFERIEN

Centre Culturel Français arbeitet auch für den grenznahen Jugendaustausch (Elsass, Franche-Comté) und organisiert deutsch-französische Sprachferien.

DAS CCFF DANKT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG:

  • STADT FREIBURG IM BREISGAU
  • INSTITUT FRANCAIS D’ALLEMAGNE
  • MINISTERIUM FÜR KULTUR, JUGEND UND SPORT BADEN-WÜRTTEMBERG
  • RÉGION ALSACE
  • VILLE DE MULHOUSE
  • SPARKASSE
  • TV5MONDE