Kultur: CCFF virtuell

Das Internet bietet uns die Möglichkeit, trotz Lockdowns unsere Veranstaltungen für Sie zugänglich zu machen.

Es fehlt natürlich die besondere Atmosphäre eines gemeinsam erlebten Abends, hat aber auch den Vorteil, französische Kultur ganz bequem, auf Abruf, von zu Hause aus zu genießen.

Ankündigung:

Am Freitag, 26.02. um 19.30 Uhr senden wir live das Gespräch mit der Autorin Cécile Wajsbrot über ihren neuen Roman „Zerstörung“:
https://ccf-fr.de/events/lesung-und-gespraech-cecile-wajsbrot-zerstoerung/.
Die Lesung wird live über unseren YouTube-Kanal gesendet. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte an Sarah Lefebvre: s.lefebvre@ccf-fr.de

Auf unserem neuen YouTube Kanal können Sie unsere  Ausstellungen sehen, wir zeigen Interviews, Videos unserer Veranstaltungen, Blicke hinter die Kulissen aber auch Videoplaylisten für Französischlernende etc…

Unsere Abenteuer können Sie natürlich auch auf Facebook und Instagram verfolgen!

Bleiben Sie gesund.

Ihre équipe vom CCFF