„Ouli-was“? Oulipo: Oulipo ist ein Autorenkreis, der 1960 vom französischen Mathematiker François le Lionnais und dem Autor und Dichter Raymond Queneau gegründet wurde. Der Name kommt aus dem Akronym L’Ouvroir de Littérature Potentielle (Werkstatt für Potentielle Literatur) und hat als Ziel die Entdeckung des Potentials der Sprache durch Sprachspiele und Sprachzwänge.

Diese Sprachspiele haben die Kinder der Deutsch-Französischen Grundschule Freiburg stark inspiriert und ihre Bilder werden im CCFF ausgestellt! Bis zum 27.08.2021 können Sie die kreativen Malereien und Spielereien der Kinder bei uns entdecken. Unser Ausstellungsraum ist im Juni-Juli jeden Tag von 9 bis 16 Uhr zugänglich; im August von 9 bis 14 Uhr. Und durch die neuen Lockerungen der Corona-Maßnahmen können Sie nun ganz spontan, ohne Termin und negativen Test, vorbeikommen!