INTERNATIONALES SOMMERFEST ABGESAGT

Mit Entsetzen haben wir von dem schrecklichen Massaker in Nizza gehört. Es ist wohl aufgrund der minutiösen Planung davon auszugehen, dass es sich um einen Terroranschlag handelt und nicht um die Tat eines Verrückten. Dies wäre dann nach Charlie Hebdo, dem Bataclan der dritte Anschlag in Frankreich.

Was wir hingegen tun können, ist uns nicht von den Terroristen besiegen zu lassen. Das bedeutet, dass wir weiterhin unser Leben führen, unseren Rechtsstaat nicht aufgeben durch das sinnlose Einführung immer autoritärer Gesetze, der Einschränkung, ja der Aufgabe unserer Freiheit im Trachten nach einer vermeintlichen Sicherheit. Denn dann würden wir genau das tun was der Terror bezweckt. Dann hätte er uns tatsächlich besiegt.

Trotzdem sagen wir das für heute mit dem Goethe Institut geplante Sommerfest, Fest zum 14. Juli ab. Der Grund ist nicht, dass wir uns diktieren lassen wollen, ob und wann und was und wie wir feiern. Der Grund ist, dass wir trauern, dass wir zu traurig sind, um fröhlich zusammen zu sein, denn das hat der Täter von Nizza geschafft: er hat uns sehr, sehr traurig gemacht. Das Kondolenzbuch liegt im CCFF aus.

.

—————————————————–

L’INTERNATIONAL SOMMERFEST ANNULÉE

Le Centre Culturel Français Freiburg et le Goethe-Institut Freiburg ont le regret de vous annoncer l’annulation de l’Internationales Sommerfest initiallement prévue ce soir, en raison des terribles évènements survenus à Nice la nuit du 14 juillet. Un deuil national de trois jours a été décrété en France et il nous sembla plus respectueux d’annuler  l’International Sommerfest.

Toute l’équipe du CCFF remercie le Goethe Institut et ses partenaires de la Sommerfest pour leur soutien et leur compréhension.

Le livre de condoléances est disponible au CCFF à l’accueil.

Merci à toutes et à tous pour vos messages et les attentions que vous nous avez laissés jusqu’à présent.

A très vite, dans de bien meilleures circonstances,
L’équipe du CCFF.

.

—————————————————–

Wer sind wir – Qui sommes nous

Das Centre Culturel Français Freiburg sieht sich als Vermittler und Träger französischer Kultur und Sprache in Deutschland und arbeitet mit vielen kulturellen Einrichtungen der Stadt und Umgebung zusammen, z.B. dem Frankreich-Zentrum der Universität, verschiedenen Galerien, Theatern, Museen, Kinos und dem Jazzhaus.

Hauptziel und -funktion des Centre Culturel ist die Förderung des deutsch-französischen Dialogs in allen Bereichen: sprachlich, kulturell und politisch.

Mehr zu Entstehung, zur Struktur und zum Angebot des CCFF HIER

.

Pour en connaitre davantage sur le Centre Culturel Français Freiburg, cliquez ICI

.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.
.

 

 

 

Sommerurlaub und Französisch lernen? JA im CCFF!

unter Sprachkurse finden Sie unsere neuen Sommerkurse

 

2016_kurs_sommer_06cover_kult_frühling_2016

Jetzt anmelden und Platz reservieren unter info(@)ccf-fr.de

Das Kulturprogramm für Frühling/ Sommer 2016 ist da!

pour plus d’infos/ mehr Infos:
Veuillez cliquer sur les images! Bitte auf die Bilder klicken!

 

 

 

AUSSTELLUNG IM RAHMEN DER BIENNALE DE LA PHOTOGRAPHIE DE MULHOUSE

WP1

REBECCA TOPAKIAN

INFRA-

Mehr infos dazu HIER

Plus d’infos ICI

Verkürzte Öffnungszeiten vom 23.07. bis Fr 16.09.16

Montag – Donnerstag: 9.00 – 15.30 Uhr

Freitag: 9.00 – 13.00 Uhr

Horaires réduits l’été du 23 juillet au 16 septembre

Lundi – jeudi : 9h – 15h30

Vendredi : 9h – 13h