Kultur

Das Centre Culturel Français Freiburg sieht sich als Vermittler und Träger französischer Kultur und Sprache in Deutschland.

Einmal im Monat veranstaltet das CCFF in Kooperation mit dem Kommunalen Kino Freiburg den cinéclub: Ausgewählte französische Filme in Originalfassung.
Im großen Saal am Münsterplatz finden regelmäßig Lesungen, Konzerte, Vorträge und wechselnde Ausstellungen statt.

Zum Download aller Termine im Kulturkalender von April bis einschließlich Juli 2015 geht es HIER!

Unser diesjähriges Sommerfest zum 14. Juli war ein voller Erfolg!

Im Garten des Goethe Instituts und des Weinschlösschens drängten sich bis zu 400 Gäste! Ausschlaggebend waren nicht zuletzt die nahezu perfekten Wetterverhältnisse und das schöne Ambiente – nein, auch die kulinarische Verpflegung durch das Freiburger Naschhäusle und das Weingut Dr. Schneider sowie das großartige Rahmenprogramm mit dem deutsch-französischen Improvisationstheater des CCFF Patchwork, mit der Sprechkünstlerin Franziska Trischler und den bes(ch)wingten Rhythmen der bretonischen Musikgruppe Les Malentendus sorgte für grandiose Stimmung unter den Gästen. Höhepunkt des Abends war die Verlosung eines Sprachkurses nach Wahl: die glückliche Gewinnerin entschied sich für einen Spanisch-Kurs ab Herbst im Instituto Cervantes.

Wir danken allen Helfern und Helferinnen sowie unseren Kooperationspartnern, dem Goethe Institut und dem Instituto Cervantes für dieses gelungene Fest! Es war für uns ein toller Höhepunkt des ersten Halbjahres 2015!

Das Kulturprogramm des CCFF macht im Sommer nun eine kleine “Pause”. In Kürze erwartet Sie an dieser Stelle der neue Kulturkalender mit Terminen von Mitte September bis Ende Dezember 2015!

So viel sei bereits verraten: der Ciné-Club nimmt am 22. September 2015 um 19:30 Uhr im Kommunalen Kino sein Programm wieder auf. Es geht los mit dem französisch-mauretanischen Spielfilm Timbuktu von Regisseur Abderrahmane Sissako (Details in Kürze).

Auch freuen wir uns bereits heute auf den Abend der nocturne 2015, dem Rundgang durch Freiburger Kunsträume am 18. September 2015 von 18-22 Uhr, an dem das CCFF mit seiner nächsten Ausstellung ARCHIFOTO teilnehmen wird.

 

 

 

 

—————————

Veranstaltungsprogramm

  • 13.09.2015 um 19:30 Uhr | Kommunales Kino Freiburg | Urachstraße 40 | im alten Wiehrebahnhof
    Bande de filles – im Rahmen der Sommeruniversität

    aus Bande de filles
    Marieme lebt mit ihrer Familie in der Pariser Banlieue. Die Mutter sorgt fürs Einkommen, der große Bruder […]


    mehr
  • 18.09. - 22.10.2015 | CCFF im Kornhaus | Münsterplatz 11 | Vernissage: 08.10.2015 | 19 Uhr
    ARCHIFOTO – International awards of architectural photography | édition 2012 | Architektur ohne Grenzen

    série Territory, sans titre © Reinis Hofmanis
    Vom 18. September bis 22. Oktober 2015 zeigt das Centre Culturel Français Freiburg die […]


    mehr
  • 20.09.2015 um 19:00 Uhr | Alemannische Bühne Freiburg | Gerberau 15 | 79098 Freiburg
    Patchwork-Theater: Huis Clos

    In Zusammenarbeit mit dem CCFF und nach erfolgreicher Premiere Anfang Juli in der Alemannischen Bühne präsentiert das Ensemble Patchwork unter […]


    mehr
  • 22.09.2015 um 19:30 Uhr | Kommunales Kino Freiburg | Urachstraße 40 | im alten Wiehrebahnhof
    Ciné-Club: Timbuktu

    Die von Mythen umwobene malische Stadt Timbuktu wird von Dschihadisten übernommen, die ihre Regeln der Bevölkerung aufzwingen wollen. Die Beduinen-Familie […]


    mehr
  • 07.12.2015 um 19:00 Uhr | Bürgerhaus Seepark | Gerhart-Hauptmannstr. 1 | 79100 Freiburg
    Xenia Theater: “Tout va bien”

    © Xenia-Theater
    Dt.-frz. Komödie des Xenia-Theaters mit Nathalie Cellier und Peter Steiner zum Thema “Vivre en France, vivre en Allemagne “

    Aufführung:
    Montag, […]


    mehr