Ciné-club | 12 jours, Raymond Depardon

Zwölf Tage – das ist die Frist, innerhalb derer in Frankreich ein Patient nach der Zwangseinweisung eine Anhörung vor Gericht bekommen muss. Zehn Fälle dokumentiert Depardon, mit Kameras, die jeweils konzentriert den Patienten oder die richterliche Instanz in den Blick nehmen, unterbrochen von ein paar Raumeinstellungen. Die Sachlichkeit der Methode hilft der Empathie des Zuschauers auf die Sprünge: In seltener Klarheit sieht man den großen Schmerz, der allen psychischen Erkrankungen zugrunde liegt.

Einführung: Flavien Le Bouter, Mathias Schillmöller und Isolde Tröndle

Datum

Dez 10 2018

Uhrzeit

19:30

Preis

7 | 5

Ort

Kommunales Kino Freiburg
im alten Wiehrebahnhof | Urachstr. 40 | 79102 Freiburg
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.