Ciné-club | Farewell to the night

L’adieu à la nuit | Farewell to the night
André Téchiné | F 2018 (OmU)

Muriel (Catherine Deneuve) wartet auf ihren Enkel Alex (Kacey Mottet Klein), der sich noch von ihr verabschieden will, bevor er nach Kanada geht, wo er einen neuen Job gefunden hat. Nachdem seine Mutter einst ums Leben kam, kümmerte sich Muriel fortan um ihren Enkel. In Frankreich züchtet sie Pferde und kümmert sich zusammen mit ihrem Geschäftspartner aus dem Maghreb um einen Mandelgarten. Muriel hat ihre Kindheit in Algerien verbracht und nun führt sie ein selbstbestimmtes, aber ruhiges Leben. Alex liebt Lila (Oulaya Amamra), seine Freundin aus Kindertagen. Zusammen haben sie große Pläne. Doch bald merkt Muriel, dass etwas nicht stimmt. Denn Alex geht nicht freiwillig nach Kanada. Außerdem vermutet sie, dass Lila tiefer in die Sache verstrickt ist, als das Paar zugeben will. Nach und nach wird ihr geliebter Enkel für sie zu einem Fremden. Seine spontanen Sinnes- und Geisteswechsel kann Muriel nicht nachvollziehen. Also tut sie alles, um ihn zu helfen, doch all ihre Worte und Diskussionen scheinen nicht zu fruchten und Muriel ist gezwungen, zu härteren Mitteln zu greifen…

Donnerstag, 07. Oktober | 19.30 Uhr
Kommunales Kino
Sprache
: D + F
Einführung: Flavien le Bouter
Eintritt: €8 | €5 ermäßigt
Karten: www.koki-freiburg.de

Datum

Okt 20 2021

Uhrzeit

19:30

Preis

€8 | €5

Ort

Kommunales Kino Freiburg
im alten Wiehrebahnhof | Urachstr. 40 | 79102 Freiburg
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.