Ciné-club | Kleine Fluchten, Yves Yersin

Yves Yersin | CH 1979 (OmU)

Seit 30 Jahren arbeitet Pipe als Knecht bei der Bauernfamilie Duperrex. Willig erledigt er, was man ihm aufträgt. Mit seinem kärglichen Leben in totaler Abhängigkeit scheint er sich abgefunden zu haben. Doch dann kommt er ins Rentenalter. Vom Staat erhält er bares Geld ausbezahlt. Er spart. Nach einem Jahr kauft sich Pipe zum Erstaunen und Entsetzen seiner Umgebung ein Moped. Luigi, der italienische Saisonarbeiter auf dem Hof, bringt ihm das Fahren bei, und bald wagt der Knecht seine ersten Ausflüge. Damit beginnt Pipe sich zu wandeln. Er überwindet seine bisherige Passivität und Abhängigkeit, wird zusehends aktiver und eigenständiger. Mit listigem Schalk verfolgt er seinen Weg zur Freiheit.
(Quelle:www.moviepilot.de)

Einführung: Flavien Le Bouter, Mathias Schillmöller und Isolde Tröndle

Eintritt: €7 | €5 ermäßigt

Datum

Jan 24 2019

Uhrzeit

19:30

Preis

7 | 5 ermäßigt

Ort

Kommunales Kino Freiburg
im alten Wiehrebahnhof | Urachstr. 40 | 79102 Freiburg
QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.