Filmvorführung | Aya de Yopougon

Im Rahmen des Illustrations-Festivals Illu 6 und der Ausstellung „Kubuni. Comics aus Afrika“ zeigen wir im Kommunalen Kino Freiburg den Film Aya de Yopougon.

Aya de Yopougon – Marguerite Abouet, Clément Oubrerie – F 2012 – ab 14 Jahren

Ende der 1970er Jahre an der Elfenbeinküste in Yopougon, einem beliebten Stadtteil von Abidjan. Hier lebt die 19-jährige Aya, ein ernstes Mädchen, das lieber zu Hause bleibt und lernt, als mit ihren Freundinnen auszugehen. Aya teilt ihre Tage zwischen der Schule, der Familie und ihren beiden besten Freundinnen auf: Adjoua und Bintou, die nichts anderes im Sinn haben, als bei Einbruch der Dunkelheit heimlich in den Busch zu düsen. Die Dinge überschlagen sich jedoch, als Adjoua schwanger wird. Der Film ist ursprünglich ein sechsbändiger Comic (Gallimard, 2005), der in 15 Sprachen übersetzt und von seinen Schöpfern adaptiert wurde.

Kommunales Kino
Samstag, 7. Oktober | 17:30 Uhr
Sprache: OmU
Eintritt: € 8 I € 5 ermäßigt
In Kooperation mit: Institut Français Deutschland, Illu Freiburg e.V., Kommunales Kino Freiburg

Datum

Okt 07 2023

Uhrzeit

17:30
Kategorie

Kommentar absenden