Kino | Josep

Vor langer Zeit im Februar 1939: Zehntausende fliehen vor Franco aus Spanien nach Frankreich und werden dort in entsetzlichen Flüchtlingslagern interniert. In einem dieser Lager freunden sich zwei Männer an – getrennt durch einen Stacheldraht. Der eine ist junger Gendarme, der andere Josep Bartolí, Widerstandskämpfer, Illustrator und Künstler.

Mehr Infos und Tickets bald auf der Internetseite des Kommunalen Kino Freiburg

Samstag, 28.08., 21:30 Uhr im Mensagarten – Open Air

Im Rahmen des Festivals „Ins Weite. Reise in Film, Musik, Literatur“

Datum

Aug 28 2021

Uhrzeit

21:30
Kategorie

Veranstalter

Kommunales Kino Freiburg
Website
https://www.koki-freiburg.de/
QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.