Musikalische Lesung | Das Leben des Vernon Subutex

Im Rahmen der 900 Jahrfeier der Stadt Freiburg – Veranstaltungs- und Portraitreihe zur Obdachlosigkeit mit dem Titel: „Unter Freiburgs Dächern ohne Dach.“

Die musikalische Lesung aus dem „Leben des Vernon Subutex“ weitet den regionalen Blick durch Virgine Despentes‘ Erzählung von der Pariser Obdachlosenwelt. Die musikalische Umrahmung von Thomas Wenk soll nicht die im Roman aufgeführten Musiktitel wiedergeben, sondern eine leise Ahnung von Vernon Subutex´suggestiver DJ-Fähigkeit  vermitteln.

Die Spannung zwischen der krass eindrücklichen Schilderung der sozialen Verhältnisse in der heutigen Pariser Gesellschaft und dem Entwurf einer utopischen(?) Gegenwelt in den sporadischen Zusammenkünften der Subutex- Gemeinde fasziniert die Leserinnen und Leser von Despentes‘ Romantrilogie.

Am 14.7. 2021 um 22 Uhr präsentieren die Schauspieler Renate Obermeier und Heinzl Spagl, begleitet vom Musiker Thomas Wenk, das Stück in der Bildhauerhalle im E-Werk (Escholzstrasse 77).

Kleiner Vorgeschmack? Hier können Sie „reinschnuppern“!

 

Trailer:

Datum

Jul 14 2021

Uhrzeit

22:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

E-Werk Freiburg
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.