Vortrag | Das Demokratiedefizit der EU – Diagnosen und Lösungsansätze

Reihe „Europäische Perspektiven“

Die vierte Folge der Gesprächsreihe “Europäische Perspektiven” hat einen besonderen Kontext: In Freiburg findet vom 20. bis 29. Mai das Freiburger Theater-Festival statt. Die Veranstalter wählten als Ausgangspunkt für die Konzeption des Festivalprogramms das Motto “Performing Democracy”. Sie haben die Katholische Akademie eingeladen, eine Folge der “Europäischen Perspektiven” im Rahmen des Festivals zu veranstalten und dabei die demokratische Verfassung der EU zum Thema zu machen. Diese wird im Allgemeinen mit dem negativen Schlagwort „Demokratiedefizit“ belegt. Doch was sind die Merkmale dieses Mangels und warum ist es offensichtlich so schwer ihn zu beheben? Gibt es überhaupt ernsthafte Bemühungen dazu, oder würde ein „mehr“ an Demokratie die EU in ihrer jetzigen Form sehr schnell in Frage stellen?

Anmeldung: über die Internetseite der katholischen Akademie erwünscht

Mehr Infos

Datum

Mai 28 2020

Uhrzeit

19:00

Ort

Katholische Akademie
Wintererstraße 1, 79104 Freiburg im Breisgau
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.