VORTRAG | Pr. Dr. Joseph Jurt – Des soeurs ou des rivales? Littérature et peinture dans la France du XIXe siècle

Dieser Vortrag untersucht die Ähnlich- und Gegensätzlichkeit von Literatur und bildender Kunst auf drei Ebenen: den Praktiken, den Theorien über die Kompetenzen beider Künste und den Institutionen, die Praxis und Theorie kombinieren. Von der griechischen und römischen Antike über die italienische Renaissance und das Goldene Jahrhundert in Spanien gelangen wir zur französischen Kunst des 17. bis 19. Jahrhunderts. So wird untersucht, wie es von einer Konvertibilität beider Künste zu einer Einbeziehung ihrer Besonderheiten kam , und schließlich zur Eigenständigkeit der literarischen und künstlerischen Bereiche Ende des 19. Jh.

Einführung: Dr. Guillaume Plas, Fremdsprachenlektor am Frankreich-Zentrum der Albert-Ludwig-Universität Freiburg
Eintritt: frei

Datum

Mai 06 2019

Uhrzeit

19:30

Preis

Frei

Ort

Centre Culturel Français Freiburg
Münsterplatz 11 | im Kornhaus | 79098 Freiburg
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.