Zwischen den Kulturen | Entre les cultures

Im Rahmen der Architekturtage Freiburg 2019

Das bulgarisch-deutsche, in Wien ausgebildete Architektenduo Milena Karanesheva und Mischa Witzmann gilt in Frankreich als Pionier des nachhaltigen Bauens. Es hat den Bautyp des Einfamilienhauses an der Peripherie generalüberholt und die Baugruppe ins Zentrum von Paris gebracht. Zu den aktuellen Projekten von karawitz architecture gehören Geschoßwohnungsbauten in Holzbauweise und eine Schule für Kinder mit Handikap im Kongo.

Le duo d’architectes d’origine bulgaro-allemande formé à Vienne est reputé pour être pionnier dans le domaine de la conception durable. Il a remis à neuf la typologie de l’habitat pavillionnaire et introduit la construction en autopromotion au centre de Paris. Parmi les projets actuels figurent des bâtiments  d’habitation collectifs en construction bois et une école pour des enfants avec un handicap au Congo.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Architekturtage 2019 “transitions übergänge” in Kooperation mit dem Europäischen Architekturhaus Oberrhein statt.

Kooperation | MEA | Centre Culturel Français Freiburg

Veranstaltungsort:
Architekturforum Freiburg,
Guntramstraße 15, 79106 Freiburg

Datum

Okt 17 2019

Uhrzeit

20:00 - 22:00
QR Code

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.